Die vier Chalets

Der ca. 120 Jahre alte Herrihof bildet den Mittelpunkt des rund 7000m² großen Anwesens - in erhöhter Süd-Lage mit herrlicher Aussicht auf das umliegende Bergpanorama.

Nach einer Komplettrenovierung des Landhotels Ende 2010, sind im Jahr 2011 zur Gesamtanlage Herrihof unsere vier Chalets hinzugekommen: Naturstammhäuser, gearbeitet in traditionellem Handwerk aus naturbelassenen Douglasien mit Platz für jeweils bis zu acht Personen.

Da seit Jahrhunderten von Hand hergestellt, stellt das Naturstammhaus den Urtyp des Blockhauses dar. Entscheidend dabei ist, dass jeder zu verarbeitende Stamm ausgesucht, eigens berechnet und von Hand geschält wird. Bei der anschließenden Verarbeitung dieser mächtigen Baumstämme (hier waren es Douglasien aus den Höhen-lagen des Schwarzwaldes) wird jeder einzeln verlegt, wobei die natürliche Formgebung des Stammes erhalten bleibt. Die Methode basiert auf uralter Tradition, weiterentwickelt vor allem in Kanada.

Naturbelassene Stämme besitzen ausgezeichnete biologische Eigenschaften. Durch die hervorragende Diffusions- und Absorptionsfähigkeit entsteht ein natürliches Raumklima, d.h. die Stämme regulieren die Luftfeuchtigkeit und Raumtemperatur besser, als es eine Klimaanlage je könnte. Die Umweltschadstoffe werden an der Stamm-oberfläche gebunden und neutralisiert - auch wird eine elektrostatische Aufladung unterbunden.
Die WHO (Weltgesundheitsorganisation) stellt fest: "Holz stärkt das menschliche Immunsystem". Der TÜV bescheinigt exzellente Luftwerte, also auch vorteilhaft für Allergiker und Asthmatiker. Zudem schont die ökologische Bauweise nachhaltig die Umwelt und unsere Ressourcen.